AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung ) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: WS-Technik, Schulstr. 5/1, 72351 Geislingen, mail: anfrage@welte-waffen.de, Fax: 07428 3495.

Bitte nutzen Sie für Ihren Widerruf das Widerrufsformular am Ende dieser Seite.

1.1 Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung soweit Nutzen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funtkionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladegeschäft möglich und üblich ist.

1.2 Kosten der Rücksendung bei Widerruf
Im Falle eines wirksamen Widerrufes haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn der Kaufpreis der zurückzusendenen Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder Sie bei einem höheren Kaufpreis zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht den Kaufpreis oder eine vereinbarte Teilzahlung erbracht haben, es sei denn, dass die gelieferte Sache nicht der bestellten entspricht.

2. Lieferung
Für die Ware, die als Sonderanfertigung speziell für Sie angefertigt werden muss, richtet sich die Lieferzeit nach Arbeitsaufwand, Saison usw. Verzögerungen oder Stornierungen infolge Einwirkung höherer Gewalt, Elementarereignissen etc. müssen wir uns vorbehalten. Sollte ein bestimmter Artikel nicht lieferbar sein, verpflichten wir uns, Sie vor Annahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit zu informieren. Wir behalten uns vor, Ihnen in diesen Fällen einen Ersatzartikel – preislich und qualitativ gleichwertig – zu übersenden. Wollen Sie diesen Artikel nicht annehmen oder behalten, können Sie ihn kostenfei abweichend von Ziff. 1 innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist an uns zurückgeben.

3. Gewährleistung
Der Kunde ist verpflichtet, die gelieferte Ware – auch bei Teillieferungen – unverzüglich und pflicht- u. sachgemäß auf seine Kosten zu untersuchen und etwaige Mängel oder Mindermengen uns gegenüber schriftlich anzuzeigen. Bitte prüfen Sie die Sendung bei Erhalt sofort auf Vollständigkeit und Unversehrtheit. Falls das Paket beschädigt sein sollte, reklamieren Sie es bitte sofort bei dem Zusteller. Setzen Sie sich in diesem Fall bitte mit uns in Verbindung. Verdeckte Mängel sind uns unverzüglich nach Entdeckung anzuzeigen.

3.1 Gewährleistung für Unternehmen und Kaufleute
Sofern der Kunde Kaufmann oder Unternehmer ist, gilt die Gewährleistung 1 Jahr beginnend mit der Lieferung.

3.2 Gewährleistung für private Personen
Ist der Kunde ein private Person, so gilt die gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren. Für alle während dieser Frist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mängelbeseitigung/Neulieferung sowie – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt.

4. Preise/Mindestbestellwert
Der Mindestbestellwert beträgt 50 Euro je Bestellung. Alle im Internet-Shop aufgeführten Preise sind Euro-Preise incl. derzeit 19 % MwSt. Bei Änderung der Mehrwertsteuer ändern sich die Preise entsprechend. Bei Erscheinen eienr neuen Preisliste verlieren alle vorherigen Preise ihre Gültigkeit.

5. Versandkosten (keine Waffen und Munition)
Bis zu einem Paketgewicht von 30 kg berechnen wir je Bestellung und Lieferanschrift eine Versandkostenpauschale von 6,90 €. Pakete ab einem Gewicht von 30 kg werden per Spedition versandt. Die Preise hierfür werden Ihnen selbstverständlich vor Zusendung der Ware bekanntgegeben. Sollte Ihnen ein Auftrag in mehreren Sendungen geliefert werden, berechnen wir die Transportkosten nur einmal.

Der Versand von Waffen und Munition erfolgt über hierfür eingerichtete Unternehmen. Die jeweiligen Versandkosten werden Ihnen auf Anfrage, spätestens jedoch bei Auftragserteilung mitgeteilt.

6. Zahlungsbedingungen
Die Zahlung kann entweder durch Vorkasse per Überweisung oder durch Lastschrifteinzug erfolgen. Eine Möglichkeit zum Abzug von Skonto besteht nicht. Bei Stammkunden könen wir darüber hinaus eine Zahlung auf Rechnung verinbaren. Fälligkeit bei Zahlung per Rechnung ist sofort nach Zahlungseingang ohne Abzug. Verweigert der Kunde die Zahlung oder ist eine Zahlungseingang innerhalb 14 Tagen nach Rechnungsstellung nicht erfolgt, gerät der Kunde automatisch in Zahlungsverzug. Die Firma Albert Welte ist in diesem Fall berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 10 % über dem jeweiligen Basiszinsatz zu verlangen.

7. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Albert Welte.

8. Haftungsausschluss
Diese Webseite enthält Links zu anderen Webseiten. Diese Links werden von uns nicht kontrolliert. Daher übernehmen wir für deren Inhalte keinerlei Haftung.

9. Bildrechte
Alle Bildrechte liegen bei der Firma Albert Welte oder ihren Partnern. Eine Verwendung ohne ausdrückliche, schriftliche Zustimmung ist nicht gestattet.

10. Speicherung des Bestelltextes
Der Text Ihrer Bestellung wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie erhalten jedoch nach Auftragseingang eine detaillierte Auftragsbestätigung per Mail.

11. Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht. Es gilt stattdessen die gesetzliche Regelung. In keinem Fall wird die Bestimmung in diesen Bedingungen durch Geschäftsbedingungen des Kunden ersetzt.

  1. Erwerb von Waffen, Munition und Pulver

12.1.      Waffen und Munition dürfen nur an Personen abgegeben werden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Ein Verkauf und die Lieferung sind daher nur gegen Vorlage einer Urkunde oder gegen Vorlage einer amtlichen Bestätigung, dass der Erwerber das 18. Lebensjahr vollendet hat, möglich.

12.2.      Der Umgang mit Waffen oder Munition, die in der Anlage 2 (Waffenliste) Abschnitt 2 zum Waffengesetz genannt sind, bedarf der Erlaubnis. Solche Waffen und Munition werden daher nur gegen Vorlage von entsprechenden gültigen Dokumenten (z.B. Jagdschein, Waffenbesitzkarte, Munitions-Erwerbsschein oder eine Ausnahmegenehmigung der zuständigen Behörde) im Original oder als öffentlich (amtlich oder notariell) beglaubigte Kopien aller beschrifteten Seiten verkauft und überlassen.

  1. Datenschutz
    Alle der Firma Albert Welte von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung von Ihnen benötigten Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung weitergegeben. Zur Kreditprüfung und Bonitätsüberwachung erfolgt während der Dauer der Kundenbeziehung die Weitergabe der Adress- und Bonitätsdaten an vertraglich mit uns verbunde Versandhandels- u. Konzerndientleistungsunternehmen, sowei Wirtschaftinformationsdienste. Ferner werden Adress- und Bestelldaten für eigene Marketingzwecke erhoben, verarbeitet und an Dritte im Rahmen des § 28 Abs. 3 Nr. 3 des Bundesdatenschutzgesetzes weitergegeben. Bei der Datenverarbeitung werden die schutzwürdigen Belange des Kunden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt

Widerrufsformular (PDF)
 

 

UA-100857401-1